Macht Reichtum gesünder?

April 15, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Lieber arm oder reich? - Ein paar Überlegungen

Gerade bei uns in Deutschland ist das reich sein negativ behaftet. Es herrscht das Klischee des knausrigen, bösen Geizhalses vor, der ohne moralische Bedenken Existenzen opfert um seinen Reichtum zu mehren. Auf der anderen Seite gibt es den sympathischen, aber armen Künstler, der zwar kaum Geld hat, um sich die Miete zu leisten, aber als guter Mensch gesehen wird.

Ich finde das sehr schade, da reich sein viele Vorteile hat. Ich vermute mittlerweile einfach, dass dieses Bild des bösen Reichen aus verschiedenen Gründen gepflegt wird:

  • Wenn ich reich wäre würde ich nicht wollen, dass es die anderen werden. Denn dann hätte ich mehr Konkurrenz. Obwohl diese Sichtweise durchaus was für sich hat, sehe ich es nicht als wahrscheinlichsten Grund an.
  • In einem Wort: Neid. Insgeheim wäre jeder gerne reich. Aber da es nur die wenigsten schaffen, trösten sie sich, im dem sie dem Reichtum negative Eigenschaften andichten.

Weiterlesen


Wie ich meine lästigen Telefonate auslagerte

April 15, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Eingehende Telefonate - Fluch und Segen zugleich

Wer selbständig ist, egal ob als Freiberufler oder Gewerbetreibender kennt bestimmt das Phänomen, dass der Tag einfach zu wenige Stunden hat, um alles zu erledigen, was erledigt werden muss.

Eine Möglichkeit ist es, einfach länger zu arbeiten, bzw die Wochenenden auch noch voll auszuschöpfen. Allerdings steigt damit die Gefahr der Überlastung. Wer überlastet ist, der wird schneller krank. Es steigt die Gefahr, eines längeren Ausfalls bis hin zu mehrmonatigen Kuren, in denen die Tätigkeit ruht. Das kann für einen Freiberufler durchaus das Ende der Karriere bedeuten, da der sorgfältig aufgebaute Kundenstamm abwandert und sich die meisten Stammkunden bei der Konkurrenz orientieren. Bei schlechter versicherungstechnischer Absicherung kommen dann noch entgangene Einnahmen und Krankenkosten hinzu.

Eine andere Möglichkeit ist es, sein Telefon einfach auszuschalten für eine bestimmte Zeit des Tages und einkommenden Anrufe zum Beispiel auf eine Mailbox umzuleiten. Dies ist allerdings unprofessionell und wird Neukunden abschrecken ("Ich rufe dauernd an und keiner geht ran!") oder Stammkunden auf Dauer nerven.

Weiterlesen


Zahlungsausfälle erfolgreich vermeiden

April 4, 2019 - Lesezeit: 3 Minuten

Wir haben in den letzten Jahren sehr viel Glück gehabt mit der Wirtschaftslage in Deutschland. In solchen Phasen kommt es zum Glück zu weniger Unternehmensinsolvenzen als in Zeiten der Rezession. Doch wie es Stand heute, im April 2019, aussieht, nähert sich das Ende der guten Zeiten und wir müssen uns auf ein Abkühlen der Wirtschaft einstellen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Weiterlesen


Über

Hier kann beispielsweise eine kurze Beschreibung der Person, die den Blog oder die Website betreibt, oder der Website stehen. Der Text kann im Administrationsbereich in den Einstellungen des Plugins "Über" geändert werden.